MENSCH IST MENSCH – eine Fluchtgeschichte

Juli, 2021

06Jul.18:30MENSCH IST MENSCH - eine Fluchtgeschichte18.30 Uhr | Vortrag

Event Photos

Event-Info

Die Offene Jugendarbeit Bludenz – Villa K. lädt zu einem Vortrag in die REMISE.

Yasar Al Haj Ahmad wird in der Vorarlberger Jugendarbeit längst sehr geschätzt. Durch einen Schulterschluss der Offenen Jugendarbeit Dornbirn, der Offenen Jugendarbeit Lustenau und in Kooperation mit dem Land Vorarlberg durfte die Villa K für Yasar Al Haj nun auch in Bludenz eine Bühne finden.

Der IBWL Student und Jugendarbeiter berichtet in seinem Vortrag von seinem Leben in Syrien vor und während des Krieges, seiner abenteuerlichen Flucht, seinen ersten Erfahrungen in Österreich sowie seiner geglückten Integration in Vorarlberg.

Leider werden Menschen oft aufgrund unterschiedlicher kultureller Herkunft, Hautfarbe, Religion oder wegen des Geschlechtes anders behandelt oder sogar abgewertet.
Zu gern wird Meinungsfreiheit mit Hassparolen verwechselt.

In seinem Vortrag beschäftigt er sich mit dem Thema Diskriminierung und seine Zuhörer:innen erfahren, was es bedeutet, ein „Flüchtling“ zu sein und Ausgrenzung zu erleben.  Im Anschluss an den Vortrag freut sich Yasar Al Haj auf viele Fragen und eine lebhafte Diskussion. Auf der Veranstaltung gilt die 3-G-Regelung.

Preise

Freier Eintritt mit 3G Nachweis.

Veranstalter

OJA Bludenz - Villa K. Jellerstraße 16, 6700 Bludenz

X